Ihr Lslam Shop

Die Kurden in Süd-Kurdistan unter britischem Ma...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Magisterarbeit beruht auf kurdischen, arabischen und englischen Materialien. Sie wurde 1983 abgeliefert und hat mangels vergleichbarer Arbeiten in deutscher Sprache bis auf den heutigen Tag ihren Wert bewahrt. Zusammen mit den schon der Magisterarbeit beigefügten Dokumenten und Abbildungen kann die Arbeit nun als E-Book vor allem Politologen, auch Geschichtsforschern sowie in die Tiefe recherchierenden Journalisten wertvolle Einblicke in eine Periode des Nahen und Mittleren Ostens geben, die über viele Jahrzehnte die Geschicke dort bestimmte und immer noch Konflikte produziert. Bereits vor Ausbruch des 1. Weltkrieges hatten die Briten einen Teil des Osmanischen Reiches besetzt und planten, vom Golfgebiet weiter nach Norden vorzudringen. Den Kurden im damaligen Mosul-Vilayet waren die Briten nicht unwillkommen, sie wurden sogar zum Verbleib auf Zeit eingeladen. Die Kurden hofften, in den Briten einen Partner gegen die als Unterdrückung erlebte Osmanische Herrschaft zu finden und nach Kriegsende zwecks Erlangung ihres Ziels eines unabhängigen Staates unterstützt zu werden. Was die im Namen der britischen Krone handelnden Kriegsakteure in Südkurdistan taten und was die imperialistischen Diplomaten im Sykes-Picot-Abkommen (1916) untereinander absprachen, waren zunächst verschiedene Welten. Doch noch vor Kriegsende wurden die zu den Siegern zählenden Briten vom neugegründeten Völkerbund zur international autorisierten Mandatsmacht in Südkurdistan bestimmt (1918-1932), ohne Südkurdistan je erobert und ohne mit den Kurden einen Vertrag abgeschlossen zu haben. Die Annektierung Südkurdistans an den in Gründung befindlichen Irak (1925) war im Interesse der sunnitischen Araber, die dort (und bis heute) nur eine Minderheit im Verhältnis zur Mehrheit der schiitischen Araber darstellen. Allerdings führte diese Annektierung Südkurdistans an den Irak zu Aufruhr und mehreren Kriegen. Bis heute sind die Folgen für Südkurdistan noch nicht ausgestanden. Badia Mahwee wurde während des 2. Weltkrieges in Sulaimani in Südkurdistan (damals Königreich Irak) geboren und wuchs dort auf. Ihre Muttersprache ist Kurdisch. Sie lernte dazu Arabisch und Englisch. Nach dem Abitur in Sulaimani ging sie nach Bagdad und nahm an der dortigen Universität das dann neu angebotene Studium der Kurdologie und Literatur auf. Parallel dazu konnte sie im Flughafen von Bagdad als Bodenstewardess arbeiten und ihre Familie unterstützen. Nach Abschluss ihres Studiums 1960 wurde sie Gymnasiallehrerin in Sulaimani. Sie war auch unter den ersten (eine von fünf), die vom Irak ein Auslandsstipendium erhielten und an die FU/Westberlin das Studium der Kurdologie aufnahmen. Badia schloss ihr Magisterstudium in Iranistik mit Schwerpunkt Kurdologie 1983 ab.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Meine Wallfahrt nach Mekka (Vollständige Ausgab...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: Meine Wallfahrt nach Mekka (Vollständige Ausgabe) ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Heinrich von Maltzan (1826-1874), Reichsfreiherr zu Wartenberg und Penzlin, war ein deutscher Schriftsteller und Orientalist. Inhalt: In Ägypten Auf dem Roten Meer und an der arabischen Küste Dschedda Von Dschedda nach Mekka Die Kaaba Mekka Der heilige Berg Die Flucht

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 04.09.2017
Zum Angebot
The Quran Seminar Commentary / Le Quran Seminar...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The present volume is the work of 25 scholars who represent various specializations important to the study of the Quran, including Arabic language, comparative Semitic linguistics, paleography, epigraphy, history, rhetorical theory, hermeneutics, and Biblical studies. The starting point of this work was a series of five international conferences on the Quran at the University of Notre Dame over the academic year 2012-13, although the commentaries contributed during those conferences have been carefully edited to avoid repetition. Readers of The Quran Seminar Commentary will find that the 50 passages selected for inclusion in this work include many of the most important and influential elements of the Quran, including: - Q 1, al-Fatiha - Q 2:30-39, the angelic prostration before Adam - Q 2:255, the “Throne Verse” - Q 3:7, the muhkamat and mutashabihat - Q 4:3, polygamy and monogamy - Q 5:112-15, the table (al-maida) from heaven - Q 9:29, fighting the People of the Book and the jizya - Q 12, the story of Joseph - Q 24:45, the “Light Verse” - Q 33:40, the “seal of the prophets” - Q 53, the “satanic verses” - Q 96, including the passage often described as the “first revelation” - Q 97, the “night of qadr” - Q 105, the “Companions of the Elephant” - Q 112, on God and the denial of a divine son The collaborative nature of this work, which involves a wide range of scholars discussing the same passages from different perspectives, offers readers with an unprecedented diversity of insights on the Quranic text. Mehdi Azaiez , KU Leuven, Belgium; Gabriel Said Reynolds , University of Notre Dame, IN, USA.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 31.07.2017
Zum Angebot
A New Introduction to Islam
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Covering the origins, key features, and legacy of the Islamic tradition, the third edition of A New Introduction to Islam includes new material on Islam in the 21st century and discussions of the impact of historical ideas, literature, and movements on contemporary trends. Includes updated and rewritten chapters on the Quran and hadith literature that covers important new academic research Compares the practice of Islam in different Islamic countries, as well as acknowledging the differences within Islam as practiced in Europe Features study questions for each chapter and more illustrative material, charts, and excerpts from primary sources Daniel Brown is the Director of the Institute for the Study of Religion in the Middle East (ISRME) and the author of Rethinking Tradition in Modern Islamic Thought (1999). His interests include modern Muslim intellectual history, Hadith studies, and Muslim-Christian relations. He is the editor of the forthcoming Wiley Blackwell Companion to the Hadith.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.10.2017
Zum Angebot
Wake Up!!! - How the Coming War With Islam Has ...
4,75 € *
ggf. zzgl. Versand

This book was written for the average person anywhere in the world. It was written in simple terms for those who want to understand why there has been so much Islamic violence in the world and why this violence is increasing. I recommend generally that readers ensure their understanding of the stark reality and degree of the threat the non-Muslim world faces and prepare for it. In this case however, it was written especially for those in the USA because the dream of radical Islam is to capture the USA. This is the latest edition.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.10.2017
Zum Angebot
The Sociology of Islam - Knowledge, Power and C...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Sociology of Islam provides an accessible introduction to this emerging field of inquiry, teaching and debate. The study is located at the crucial intersection between a variety of disciplines in the social sciences and the humanities. It discusses the long-term dynamics of Islam as both a religion and as a social, political and cultural force. The volume focuses on ideas of knowledge, power and civility to provide students and readers with analytic and critical thinking frameworks for understanding the complex social facets of Islamic traditions and institutions. The study of the sociology of Islam improves the understanding of Islam as a diverse force that drives a variety of social and political arrangements. Delving into both conceptual questions and historical interpretations, The Sociology of Islam is a transdisciplinary, comparative resource for students, scholars, and policy makers seeking to understand Islams complex changes throughout history and its impact on the modern world. Armando Salvatore is Professor of Global Religious Studies at McGill University, Montreal, and Professor at the Centre for Arab & Islamic Studies of the Australian National University, Canberra. His work as a social scientist emphasizes transregional comparison and explores the Islamic ecumenes socio-political trajectories as well as transcultural interconnections. As a complement to The Sociology of Islam he is editing The Wiley Blackwell History of Islam . Among his previous works are Islam and the Political Discourse of Modernity (1997), Public Islam and the Common Good (edited with Dale F. Eickelman, 2004), The Public Sphere: Liberal Modernity, Catholicism and Islam (2007), and Islam and Modernity: Key Issues and Debates (edited with Muhammad Khalid Masud and Martin van Bruinessen, 2009).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.09.2017
Zum Angebot
Islam und Islamismus. Welche Rolle spielt der I...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1,0, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte - JKU Linz), Sprache: Deutsch, Abstract: In folgender Arbeit soll versucht werden, die Rolle der Weltreligion Islam innerhalb der Terrorbewegung Islamischen Staat, kurz IS, darzulegen. In einem Interview der österreichischen Tageszeitung Der Standard mit Lydia Wilson 1 (Der Islam in seiner extremen Form spielt für sie keine Rolle 2) werden verschiedenste Gründe genannt, weshalb sich Menschen dem IS anschließen - und nicht ausschließlich aufgrund einer religiösen Überzeugung, wie man es von KämpferInnen in einem Heiligen Krieg erwarten würde.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Wiley Blackwell Companion to the Quran
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fully revised and updated, the second edition of The Wiley Blackwell Companion to the Qur?n offers an ideal resource for anyone who wishes to read and understand the Qur?n as a text and as a vital component of Muslim life. While retaining the literary approach to the subject, this new edition extends both the theological and philosophical approaches to the Qur?n. Edited by the noted authority on the Qur?n, Andrew Rippin, and Islamic Studies scholar Jawid Mojaddedi, and with contributions from other internationally renowned scholars, the book is comprehensive in scope and written in clear and accessible language. New to this edition is material on modern exegesis, the study of the Qur?n in the West, the relationship between the Qur?n and religions prior to Islam, and much more. The Wiley Blackwell Companion to the Qur?n is a rich and wide-ranging resource, exploring the Qur?n as both a religious text and as a work of literature. Andrew Rippin (d. 2016) was the Emeritus Professor of Islamic History at the University of Victoria, Canada. He was one of the worlds leading scholars on the Qur?n. Jawid Mojaddedi is Professor of Religion at Rutgers University in New Jersey, USA. He is a leading scholar of ??fism with a focus on R?m?.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.08.2017
Zum Angebot
Islam - History, Religion, and Politics
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Now available in a fully-revised and updated third edition, Islam: History, Religion and Politics, provides a comprehensive and engaging introduction to the core teachings, historical development, and contemporary public struggles of Islam. Features a new chapter on the Arab Spring and the ongoing struggles for representative governance throughout the Muslim world Includes up-to-date analysis of the civil wars in Afghanistan, Syria, Iraq, and Yemen, including the rise of terrorist groups like Boko Haram and ISIS Spans Islamic history from the life of Muhammad and the birth of Islamic ideals, through Islam’s phenomenal geographical expansion and cultural development, to the creation of modern states and its role in today’s global society Written by a leading scholar of Islamic studies Tamara Sonn is the Hamad Bin Khalifa Al-Thani Professor in the History of Islam at the Edmund A. Walsh School of Foreign Service, Georgetown University. She has published numerous books, including Interpreting Islam: Bandali Jawzi’s Islamic Intellectual History (1996), Comparing Religions through Law: Judaism and Islam (with J. Neusner, 1999), and most recently The Religion Toolkit: A Complete Guide to Religious Studies (with J. Morreall, Wiley, 2011) and 50 Great Myths About Religion (with J. Morreall, Wiley, 2014). Her work has been translated into Arabic, Bengali, Portugese, and Russian. A senior editor of Oxford Islamic Studies Online , Professor Sonn is also the founding editor-in-chief of Oxford Bibliographies Online–Islamic Studies , and Wiley-Blackwell’s online journal of Religious Studies, Religion Compass .

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.10.2017
Zum Angebot
Islamische Moral und Multiple Modernen. Eine An...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1,0, Freie Universität Berlin, Veranstaltung: Sozial- und Kulturanthropologie, Sprache: Deutsch, Abstract: In der öffentlichen Wahrnehmung sind in einer scheinbar säkularisierten Welt die Beziehungen von Religion und Wirtschaft auf Diskussionen um die Kirchensteuer und ähnliche Themen beschränkt. Ökonomie und Religion werden zumeist als weitgehend getrennte Bereiche wahrgenommen. Der akademische Diskurs hat hierzu jedoch in den letzten Jahrzehnten eine außerordentliche Fülle an Theorien entwickelt. Häufig werden hier diese Beziehungen mit Klassikern der Religionssoziologie und der Ethnologie wie Emilé Durkheim, Max Weber und Marcel Mauss in Verbindung gebracht. Sie konzentrieren sich jedoch überwiegend auf präkapitalistische Formen des Wirtschaftens. Ihr Ausgangspunkt ist die Annahme, dass es zwischen der Moderne und Religion ein Spannungsverhältnis gibt, welches langfristig zu einem sozialen Bedeutungsverlust von Religion führt. Dafür verantwortlich gemacht werden insbesondere die mit der Modernisierung verbundenen Prozesse der Rationalisierung, Individualisierung und Ausdifferenzierung von Gesellschaften, die Weber auch mit dem Begriff der Entzauberung der Welt (Weber 1919) beschreibt. Ausgehend von Europa - so die Annahme - werde sich dieses cultural programm of modernity (Eisenstadt 2000) als dominierendes Model auf die restliche Welt übertragen. Die tatsächlichen Weltwirtschaftlichen Entwicklungen haben gezeigt, dass Modernisierungsprozesse keiner evolutionistischen Einbahnstraße zur westlichen Hegemonie folgen. Diese Seminararbeit thematisiert deshalb islamische Moralvorstellungen in der sogenannten Moderne und folgt der Fragestellung in welcher Wechselwirkung diese sich mit Ökonomie befinden. Mittels des Konzeptes Multipler Modernen nach Eisenstadt soll am Beispiel von islamischen Ökonomien das Verhältnis von Religion und Wirtschaft beleuchtet werden. Dafür wird in einem ersten Schritt die Theorie des Konzeptes in Bezug auf Eisenstadt und Casanova dargestellt. Anschließend wird ein Fallbeispiel von Kimberly Hart aus einer dörflichen Region in der Türkei herangezogen, um die Grundpfeiler der dort entwickelten moralischen Ökonomie herauszuarbeiten und unter dem Gesichtspunkt von Eisenstadts Theorie zu diskutieren. Das Phänomen Islamic Banking und islamischer Subokönomien sollen anschließend ebenfalls in diesem Kontext verortet werden. Abschließend werden in einem Fazit die Erkenntnisse in Bezug auf die Wechselwirkungen von Religion und Wirtschaft in einer sogenannten modernen Welt zusammengefasst dargestellt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.09.2017
Zum Angebot
Der Eine und das Andere - Beobachtungen an isla...
250,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In this volume the history of Islamic sects is analysed as a literary genus in its own right. It consists of three sections: the first deals with structural constants in the texts such as the arrangement, or the number and classification of the “sects.” The main section describes the most important works and authors from the 8th to the 19th century. Finally, the central concepts - “religion;” “sects;” “orthodoxy;” etc. - are considered and the historical background of the literary development examined in more detail. It turns out that the “heresies” were rather “confessions” which can be understood as proof of the pluralistic structure of the Islamic community. Josef van Ess , Eberhard Karls Universität Tübingen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 04.09.2017
Zum Angebot
Islam in der Krise - Eine Weltreligion zwischen...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam scheint selbstbewusst zu expandieren. Doch das Gegenteil ist der Fall. Der Religionswissenschaftler Michael Blume erklärt das Szenario als Symptom einer weltweiten tiefen Krise des Islams. Er zeigt: Es ist nicht einmal mehr klar, wie viele Muslime es tatsächlich noch gibt. Blume verweist auf massive Säkularisierungsprozesse in der islamischen Welt. Er benennt, was die einstige Hochkultur in Krisen und Kriege stürzen ließ. Die bis heute reichende Bildungskrise der islamischen Zivilisation wurde im 15. Jahrhundert eingeleitet. Faktisch werden viele arabisch-islamische Staaten nur am Leben erhalten durch den Ölverkauf, der demokratische Entwicklungen erstickt. Mangels einer schlüssigen Erklärung für den Niedergang übernehmen zahlreiche Muslime Verschwörungsmythen aus dem Westen und befördern damit weitere Akte terroristischer Gewalt. Das Buch bietet eine Chance, die Krise des Islams und die Konflikte zwischen den Kulturen besser zu verstehen und gemeinsam zu neuen Lösungswegen zu kommen. Dr. Michael Blume lehrt, forscht und schreibt als Religionswissenschaftler. Beruflich ist er Referatsleiter für die nichtchristlichen Religionen und Minderheiten im Staatsministerium Baden-Württemberg. 2015/16 leitete er das Sonderkontingent des Landes für schutzbedürftige Frauen und Kinder aus dem Nordirak. Er ist mit einer Muslimin verheiratet; er war Gründungsvorsitzender der Christlich- Islamischen Gesellschaft (CIG) Region Stuttgart e. V. Für seinen Blog (http://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens) wurde er von den führenden Wissenschaftsbloggern mit dem Scilogs-Preis ausgezeichnet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 04.09.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht