Angebote zu "Herrmann" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Herrmann, Wolfram: Jüdische Glaubensfundamente
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.03.1994, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Jüdische Glaubensfundamente, Autor: Herrmann, Wolfram, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altes Testament // Bibel // Hebräische Bibel // Geschichte // Sozialgeschichte // Judentum // Weltreligionen // Islam // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Judentum, Seiten: 117, Reihe: Beiträge zur Erforschung des Alten Testaments und des Antiken Judentums (Nr. 36), Gewicht: 169 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
CW3992 Oberstufe Religionen Schülerheft - Schül...
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.01.2007, Einband: Geheftet, Titelzusatz: Schülerheft, Oberstufe Religion NEU II, Autor: Herrmann, Hans-Jürgen/Löffler, Ulrich, Verlag: Calwer Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Buddhismus // Christentum // Evangelischer Religionsunterricht // Islam // Judentum // Stammesreligionen, Produktform: Geheftet, Umfang: 80 S., zahlr. farb. Abb., Seiten: 80, Format: 0.7 x 29.4 x 20.7 cm, Gewicht: 319 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Vietnam
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seiner exotischen Natur und den beeindruckenden Zeugnissen einer 3000 Jahre alten Kultur gehört Vietnam zu den beliebtesten Reisezielen Südostasiens. Das Land ist geprägt von Kolonialisierung ebenso wie von uralten Traditionen, einer wechselvollen Geschichte und einer dynamischen Gegenwart als neuer Tigerstaat Asiens.Besucht man als Westler eine vietnamesische Großstadt, könnte man glauben, man bewege sich in bekannten Sphären. Doch hinter der Fassade unterscheiden sich die Wertesysteme und Verhaltensnormen der Vietnamesen stark von denen des Besuchers. Dieses Buch bietet Hilfestellung, wenn man gegen "Wände des Lächelns" rennt und einen die Gleichmut der Vietnamesen ratlos zurücklässt. Es beschreibt den vietnamesischen Alltag zwischen Ahnenkult und Patriotismus und thematisiert dabei auch Mentalitätsunterschiede zwischen Nord- und Südvietnam.Mit Sachkenntnis und viel Liebe zu Land und Leuten machen die Vietnamexperten Herrmann Königs und Sándor Namesnik ihre Leser mit den Lebensgewohnheiten der Vietnamesen bekannt und lüften dabei auf unterhaltsame Weise so manches Geheimnis.Dazu: 34 Seiten Verhaltenstipps von A bis Z mit vielen Hinweisen für angemessenes Verhalten, Verweise auf ergänzende und unterhaltsame Multimedia-Quellen im Internet, Literaturempfehlungen zur Vertiefung ...++++ Aus dem Inhalt:-Geschichte: von den vietnamesischen Vorgängerreichen bis zur Sozialistischen Republik-Bevölkerung: ethnische und regionale Diversität im Vielvölkerstaat-Religion: Ahnenkult, Heiligenverehrung, Daoismus, Buddhismus, Konfuzianismus, synkretistische Glaubensrichtungen, Christentum und Islam-Soziale Beziehungen: Familiensinn, Clan-Hierarchie, Geschlechterverhältnis, die Rolle der Frau-"Gesicht geben und Gesicht wahren": indirekt kommunizieren und über Umwege zum Ziel-Stadt- und Landleben: öffentlicher und privater Raum, Umweltbewusstsein und wirtschaftliche Öffnung, Kulturschock Verkehr-"Dreimal auf Holz klopfen": Tabus und Verbote, Horoskope und Wahrsagerei, Buddha und sein Einfluss auf die Prüfungsnoten-Ein Land im Tet-Fieber: Tet-Kuchen, Hühner und ganze Schweine - das Neujahrsfest in Vietnam wird "gegessen"++++ KulturSchock - die besonderen und mehrfach ausgezeichneten Kultur-Reiseführer von REISE KNOW-HOW. Fundiert, unterhaltsam und hilfreich im fremden Alltag unter dem Motto: Je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen.REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Vietnam
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seiner exotischen Natur und den beeindruckenden Zeugnissen einer 3000 Jahre alten Kultur gehört Vietnam zu den beliebtesten Reisezielen Südostasiens. Das Land ist geprägt von Kolonialisierung ebenso wie von uralten Traditionen, einer wechselvollen Geschichte und einer dynamischen Gegenwart als neuer Tigerstaat Asiens.Besucht man als Westler eine vietnamesische Großstadt, könnte man glauben, man bewege sich in bekannten Sphären. Doch hinter der Fassade unterscheiden sich die Wertesysteme und Verhaltensnormen der Vietnamesen stark von denen des Besuchers. Dieses Buch bietet Hilfestellung, wenn man gegen "Wände des Lächelns" rennt und einen die Gleichmut der Vietnamesen ratlos zurücklässt. Es beschreibt den vietnamesischen Alltag zwischen Ahnenkult und Patriotismus und thematisiert dabei auch Mentalitätsunterschiede zwischen Nord- und Südvietnam.Mit Sachkenntnis und viel Liebe zu Land und Leuten machen die Vietnamexperten Herrmann Königs und Sándor Namesnik ihre Leser mit den Lebensgewohnheiten der Vietnamesen bekannt und lüften dabei auf unterhaltsame Weise so manches Geheimnis.Dazu: 34 Seiten Verhaltenstipps von A bis Z mit vielen Hinweisen für angemessenes Verhalten, Verweise auf ergänzende und unterhaltsame Multimedia-Quellen im Internet, Literaturempfehlungen zur Vertiefung ...++++ Aus dem Inhalt:-Geschichte: von den vietnamesischen Vorgängerreichen bis zur Sozialistischen Republik-Bevölkerung: ethnische und regionale Diversität im Vielvölkerstaat-Religion: Ahnenkult, Heiligenverehrung, Daoismus, Buddhismus, Konfuzianismus, synkretistische Glaubensrichtungen, Christentum und Islam-Soziale Beziehungen: Familiensinn, Clan-Hierarchie, Geschlechterverhältnis, die Rolle der Frau-"Gesicht geben und Gesicht wahren": indirekt kommunizieren und über Umwege zum Ziel-Stadt- und Landleben: öffentlicher und privater Raum, Umweltbewusstsein und wirtschaftliche Öffnung, Kulturschock Verkehr-"Dreimal auf Holz klopfen": Tabus und Verbote, Horoskope und Wahrsagerei, Buddha und sein Einfluss auf die Prüfungsnoten-Ein Land im Tet-Fieber: Tet-Kuchen, Hühner und ganze Schweine - das Neujahrsfest in Vietnam wird "gegessen"++++ KulturSchock - die besonderen und mehrfach ausgezeichneten Kultur-Reiseführer von REISE KNOW-HOW. Fundiert, unterhaltsam und hilfreich im fremden Alltag unter dem Motto: Je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen.REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Symbolon - Jahrbuch der Gesellschaft für wissen...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: Paul Barié: Ästhetik und Ökologie. Zur Wahrnehmung der Umwelt als Symbolraum - Kurt Egger: Der heilige Baum - Die Agroforstkultur - Der Papierverschleiß - Dirk Hülst: Zeichen - Code - Symbol. Eine Begriffsklärung - Stefan Wieczorek: Ökologie im Spiel - Brettspiele als symbolische Lebenswelten - Gerhard Deny: Meditation über Bäume - Michael A. Rappenglück: Copying the cosmos: The archaic concepts of the sacred cave across cultures - Marianne Beuchert: Zur Symbolik der Pflanzen - Ernst Emrich: Was bleibt vom klassischen Rhythmus? Anmerkungen zu Alltag und Feiertag - Franz Josef Röll: Mythen und Symbole in populären Medien - Katharina Liebsch: Plakativ, eindeutig und grundlegend. Zur Konstruktion, Funktion und Wirkung politischer Symbolik - Botho Herrmann: Riten in der säkularen Gesellschaft - Hans-Werner Boresch: Das "köstlichste vaterländische Gut". Der protestantische Choral als deutsches Nationalsymbol im 19. Jahrhundert - Bärbel Beinhauer-Köhler: "Sacralizing Consumerism"? Werbung im Islam.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Der Islam als nachchristliche Religion
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam stellt einen Sonderfall einer nichtchristlichen Religion dar. Das Besondere liegt in der Bezugnahme des Korans auf die christliche Tradition. Die Nähe bei gleichzeitiger Differenz führte von Anfang an zu Irritationen, die im Grunde bis heute anhalten. Wie sind die Rezeption biblischer Figuren und die Kritik an den zentralen christlichen Dogmen im Koran zu bewerten? Andreas Herrmann versucht in Auseinandersetzung mit dem modernen Klassiker "The Nature of Doctrine" des nordamerikanische Theologen George A. Lindbeck eine Klärung dieser fundamentalen Fragen im christlich-islamischen Dialog. Die sich dadurch ergebenden Perspektiven werden im Kontext verschiedener Dialogthemen diskutiert. Dabei zeigt sich, dass von den durch die Philosophie Ludwig Wittgensteins inspirierten Konzeptionen Lindbecks neue Impulse für ein Verständnis des Islams als einer nachchristlichen Religion ausgehen können.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Darstellung des Orients und Okzidents in Ka...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Herr Herrmann weiss jetzt viel mehr über den Islam. Darüber ist er froh. ,Das, was ich anfangs über Muslime wusste, hatte ich von Karl May', sagt er. Dann hält er kurz inne und blickt ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Darstellung des Orients und Okzidents in Ka...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Herr Herrmann weiß jetzt viel mehr über den Islam. Darüber ist er froh. ,Das, was ich anfangs über Muslime wusste, hatte ich von Karl May', sagt er. Dann hält er kurz inne und blickt ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot