Angebote zu "Recht" (940 Treffer)

Kategorien

Shops

Islam, Recht und Diversität
115,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.05.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Islam, Recht und Diversität, Redaktion: Hinghofer-Szalkay, Stephan // Kalb, Herbert, Verlag: Verlag Österreich GmbH // Verlag Österreich, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Islam // Recht // Weltreligionen // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Scharia // islamisches Recht // Verfassungs // und Verwaltungsrecht, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 690, Gewicht: 1195 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Wittinger, Michaela: Christentum, Islam, Recht ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.07.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Christentum, Islam, Recht und Menschenrechte, Titelzusatz: Spannungsfelder und Lösungen, Auflage: 2008, Autor: Wittinger, Michaela, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Christentum // Politik // Gesellschaft // Frieden // Islam // Zeitgeschichte // Menschenrechte // Kirche // Religion, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 88, Informationen: Paperback, Gewicht: 148 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
?Malala - Mädchen mit Buch? - Premiere: von Nic...
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft?Und dann sagte Ban Ki Mun: Die Terroristen zeigten was sie am meisten fürchteten: Ein Mädchen mit einem Buch.? An ihrem 16. Geburtstag hielt das pakistanische Mädchen Malala vor den Vereinten Nationen eine bemerkenswerte Rede. Mit 11 Jahren veröffentlichte sie ein Internet-Tagebuch über das angstvolle Leben in Pakistan unter den Taliban. 2014 erhielt sie für ihren mutigen Kampf für das Recht auf Bildung, als jüngste Preisträgerin, den Friedensnobelpreis. Ihre Geschichte sorgte international für Erschütterung, als sie im Oktober 2012 im Alter von 15 Jahren auf dem Weg zur Schule von Taliban-Kämpfern brutal niedergeschossen wurde. Wie durch ein Wunder überlebte sie. In diesem Ein-Personen-Stück tastet sich ein Autor und Journalist aus unserer westlichen Perspektive an Malalas Geschichte heran: er trägt Blog-Einträge und Zeitungsartikel zusammen, konfrontiert sich selbst mit seinen Vorurteilen und Stereotypen gegenüber dem Islam, um sie daraufhin zu hinterfragen, und vergegenwärtigt für kurze Momente alltägliche und dramatische Situationen aus Malalas Leben.Schauspieler: Horst Kiss Bühnenbild und theaterpädagogische Bearbeitung: Christina Beilharz Regie: Ruth Dilles

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
?Malala - Mädchen mit Buch? - von Nick Wood
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft?Und dann sagte Ban Ki Mun: Die Terroristen zeigten was sie am meisten fürchteten: Ein Mädchen mit einem Buch.? An ihrem 16. Geburtstag hielt das pakistanische Mädchen Malala vor den Vereinten Nationen eine bemerkenswerte Rede. Mit 11 Jahren veröffentlichte sie ein Internet-Tagebuch über das angstvolle Leben in Pakistan unter den Taliban. 2014 erhielt sie für ihren mutigen Kampf für das Recht auf Bildung, als jüngste Preisträgerin, den Friedensnobelpreis. Ihre Geschichte sorgte international für Erschütterung, als sie im Oktober 2012 im Alter von 15 Jahren auf dem Weg zur Schule von Taliban-Kämpfern brutal niedergeschossen wurde. Wie durch ein Wunder überlebte sie. In diesem Ein-Personen-Stück tastet sich ein Autor und Journalist aus unserer westlichen Perspektive an Malalas Geschichte heran: er trägt Blog-Einträge und Zeitungsartikel zusammen, konfrontiert sich selbst mit seinen Vorurteilen und Stereotypen gegenüber dem Islam, um sie daraufhin zu hinterfragen, und vergegenwärtigt für kurze Momente alltägliche und dramatische Situationen aus Malalas Leben.Schauspieler: Horst Kiss Bühnenbild und theaterpädagogische Bearbeitung: Christina Beilharz Regie: Ruth Dilles

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
?Malala - Mädchen mit Buch? - von Nick Wood
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft?Und dann sagte Ban Ki Mun: Die Terroristen zeigten was sie am meisten fürchteten: Ein Mädchen mit einem Buch.? An ihrem 16. Geburtstag hielt das pakistanische Mädchen Malala vor den Vereinten Nationen eine bemerkenswerte Rede. Mit 11 Jahren veröffentlichte sie ein Internet-Tagebuch über das angstvolle Leben in Pakistan unter den Taliban. 2014 erhielt sie für ihren mutigen Kampf für das Recht auf Bildung, als jüngste Preisträgerin, den Friedensnobelpreis. Ihre Geschichte sorgte international für Erschütterung, als sie im Oktober 2012 im Alter von 15 Jahren auf dem Weg zur Schule von Taliban-Kämpfern brutal niedergeschossen wurde. Wie durch ein Wunder überlebte sie. In diesem Ein-Personen-Stück tastet sich ein Autor und Journalist aus unserer westlichen Perspektive an Malalas Geschichte heran: er trägt Blog-Einträge und Zeitungsartikel zusammen, konfrontiert sich selbst mit seinen Vorurteilen und Stereotypen gegenüber dem Islam, um sie daraufhin zu hinterfragen, und vergegenwärtigt für kurze Momente alltägliche und dramatische Situationen aus Malalas Leben.Schauspieler: Horst Kiss Bühnenbild und theaterpädagogische Bearbeitung: Christina Beilharz Regie: Ruth Dilles

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Buch - Neue Fischer Weltgeschichte: Südostasien
32,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Von Bali bis Singapur, von Myanmar bis Vietnam - die faszinierende Geschichte der meerumspülten Welt zwischen Australien und ChinaVon den sagenumwobenen Reichen wie Siam oder dem Reich der Khmer über die Kolonialzeit mit dem blutigen Krieg in Vietnam bis zum Aufstieg moderner Metropolen wie Singapur: Der niederländische Historiker Henk Schulte Nordholt erzählt die vielfältige Geschichte Südostasiens, einer faszinierenden Welt mit unzähligen Inseln, geprägt von Seefahrt und Handel, gefährdet durch Vulkane und Tsunamis. Der Blick zurück erklärt, warum der König in Thailand wie ein Heiliger verehrt wird, die Frauen in der Region seit jeher recht autonom waren und in Teilen Indonesiens ein gemäßigter Islam gelebt wird. Heute nehmen die religiösen Konflikte zu, der Kontrast zwischen Arm und Reich ist so extrem wie nie, der steigende Meeresspiegel existenzbedrohend. Die Chance für die Zukunft, so zeigt Schulte Nordholt, liegt in der Zusammenarbeit - in der Region und weltweit.Schulte Nordholt, HenkHenk Schulte Nordholt, geboren 1953, ist Historiker und Anthropologe und einer der besten Kenner der Geschichte Asiens. Er lehrte asiatische Geschichte an der Universität Rotterdam sowie Südostasien-Studien an der Universität Amsterdam. Seit 2014 ist er Forschungsdirektor am Royal Netherlands Institute for Southeast Asian and Caribbean Studies an der Universität Leiden.

Anbieter: yomonda
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Kamel Salem, Isam: Islam und Völkerrecht
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Islam und Völkerrecht, Titelzusatz: Das Völkerrecht in der islamischen Weltanschauung, Autor: Kamel Salem, Isam, Verlag: Homilius, Kai, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Islam // Recht // Internationales Recht // Völkerrecht // Weltreligionen // Geschichte // Scharia // islamisches Recht // Internationales Öffentliches Recht und Völkerrecht, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 300, Reihe: Edition Zeitgeschichte (Nr. 39), Gewicht: 375 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Krawietz, Birgit: Hierarchie der Rechtsquellen ...
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.07.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hierarchie der Rechtsquellen im tradierten sunnitischen Islam., Autor: Krawietz, Birgit, Verlag: Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Islam // Recht, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 494, Informationen: Paperback, Gewicht: 670 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Pittioni:Kriminalgeschichte des Islam u
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.01.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kriminalgeschichte des Islam und die europäische Freiheit, Titelzusatz: Ein Diskurs der Werteordnungen, Autor: Pittioni, Manfred, Verlag: Lit Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kriminalgeschichte // Kriminalgeschichten // True Crime // Verbrechen // Kriminalfälle // Islam // Recht // Rechtsvergleich // International // Internationales Recht // Rechtsvergleichung, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 129, Reihe: Die Levante - frühe Ansätze der Globalisierung. Vom 5. Jahrhundert bis zur Neuzeit (Nr. 1), Gewicht: 204 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot