Angebote zu "Waardenburg" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Waardenburg, Jacques: Muslims as Actors
141,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.10.2007, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Muslims as Actors, Titelzusatz: Islamic Meanings and Muslim Interpretations in the Perspective of the Study of Religions, Auflage: Reprint 2012, Autor: Waardenburg, Jacques, Verlag: De Gruyter, Sprache: Englisch, Schlagworte: Islam // Weltreligionen // Religionswissenschaft // 1500 bis heute // Islam: Leben und Praxis, Rubrik: Nichtchristliche Religionen, Seiten: 492, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 880 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Waardenburg, Jacques: Muslims and Others
150,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.06.2003, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Muslims and Others, Titelzusatz: Relations in Context, Autor: Waardenburg, Jacques, Verlag: De Gruyter, Sprache: Englisch, Schlagworte: Islam // Gesellschaft // Weltreligionen // Muslim // Moslem // Geschichte der Religion // Judentum, Rubrik: Nichtchristliche Religionen, Seiten: 540, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 944 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Turkish Islam and Europe /Türkischer Islam und ...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Turkish Islam and Europe /Türkischer Islam und Europa, Titelzusatz: Europe and Christianity as reflected in Turkish Muslim discourse & Turkish Muslim life in the diaspora. Papers of the Istanbul Workshop October 1996, Redaktion: Seufert, Günther // Waardenburg, Jaques, Verlag: Ergon-Verlag // Ergon - ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Türkei // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Recht // Islam // Andere Weltreligionen, Rubrik: Nichtchristliche Religionen, Seiten: 352, Reihe: Beiruter Texte und Studien, Gewicht: 673 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Waardenburg, Jacques: Muslims and Others
150,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.06.2003, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Muslims and Others, Titelzusatz: Relations in Context, Autor: Waardenburg, Jacques, Verlag: De Gruyter, Imprint: ISSN, Sprache: Englisch, Schlagworte: Islam // Gesellschaft // Weltreligionen // Muslim // Moslem // Geschichte der Religion // Judentum, Rubrik: Nichtchristliche Religionen, Seiten: 540, Reihe: ISSN (Nr. 41), Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 948 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Muslims and Others
270,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Jacques Waardenburg untersucht Beziehungen zwischen Muslimen und Angehörigen anderer Religionen. Nachdem sein Band 'Islam' (2002 bei de Gruyter erschienen) verschiedene Aspekte des Islam aus der Sicht eines Aussenstehenden beleuchtet hat, wechselt im zweiten Band die Perspektive. Waardenburg zeigt, wie Muslime Nicht-Muslime über viele Jahrhunderte religiösen Dialogs und religiöser Spannungen hinweg wahrgenommen haben - besonders das Christentum und die sog. westliche Welt, aber auch das Judentum und asiatische Religionen. Dabei befasst er sich insbesondere mit muslimischen Minderheiten in westlichen Ländern und mit interreligiösem Dialog, über den er als Teilnehmer zahlreicher Dialog-Foren Wissen aus erster Hand liefert. Nach 50-jähriger Forschung und persönlichem Engagement plädiert Waardenburg für gegenseitiges Verständnis und für eine Aussöhnung zwischen Islam und anderen Religionen, besonders dem Christentum. Das gilt sowohl auf internationaler als auch auf lokaler Ebene, wo 'alte' und 'neue', christliche und muslimische Europäer zusammenleben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Muslims and Others
163,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Jacques Waardenburg writes about relations between Muslims and adherents of other religions. After illuminating various aspects of Islam from an outside point of view in his volume '' (published in 2002 by de Gruyter) his second volume changes the perspective: The author shows how Muslims perceived non-Muslims - particularly Christianity and 'the West', but also Judaism and Asian religions - in many centuries of religious dialogue and tensions. The main focus is on Muslim minorities in Western countries and on religious dialogues of which he provides first-hand knowledge through his participation in several important dialogue meetings. After 50 years of research and personal involvement, Waardenburg aims at a mutual understanding and reconciliation of Islam and other religions, particularly Christianity, both on an international level as well as on a more local level where 'old' and 'new', Christian and Muslim Europeans live together.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Muslims and Others
159,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jacques Waardenburg untersucht Beziehungen zwischen Muslimen und Angehörigen anderer Religionen. Nachdem sein Band 'Islam' (2002 bei de Gruyter erschienen) verschiedene Aspekte des Islam aus der Sicht eines Außenstehenden beleuchtet hat, wechselt im zweiten Band die Perspektive. Waardenburg zeigt, wie Muslime Nicht-Muslime über viele Jahrhunderte religiösen Dialogs und religiöser Spannungen hinweg wahrgenommen haben - besonders das Christentum und die sog. westliche Welt, aber auch das Judentum und asiatische Religionen. Dabei befasst er sich insbesondere mit muslimischen Minderheiten in westlichen Ländern und mit interreligiösem Dialog, über den er als Teilnehmer zahlreicher Dialog-Foren Wissen aus erster Hand liefert. Nach 50-jähriger Forschung und persönlichem Engagement plädiert Waardenburg für gegenseitiges Verständnis und für eine Aussöhnung zwischen Islam und anderen Religionen, besonders dem Christentum. Das gilt sowohl auf internationaler als auch auf lokaler Ebene, wo 'alte' und 'neue', christliche und muslimische Europäer zusammenleben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Muslims and Others
159,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jacques Waardenburg writes about relations between Muslims and adherents of other religions. After illuminating various aspects of Islam from an outside point of view in his volume '' (published in 2002 by de Gruyter) his second volume changes the perspective: The author shows how Muslims perceived non-Muslims - particularly Christianity and 'the West', but also Judaism and Asian religions - in many centuries of religious dialogue and tensions. The main focus is on Muslim minorities in Western countries and on religious dialogues of which he provides first-hand knowledge through his participation in several important dialogue meetings. After 50 years of research and personal involvement, Waardenburg aims at a mutual understanding and reconciliation of Islam and other religions, particularly Christianity, both on an international level as well as on a more local level where 'old' and 'new', Christian and Muslim Europeans live together.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot